Schlagwort-Archive: Naturschutz

Umweltschutz im Alltag

Umweltschutz im Alltag – Blogparade

Auf dem Blog2Help läuft gerade die Blogparade Umweltschutz im Alltag mit der Fragestellung wie ich die Umwelt schütze bzw. was ich für den Erhalt der Natur tue.

Dazu bedarf es ja im Grunde genommen nur einen Blick auf meinen Blog.

Zunächst einmal vertrete ich die Meinung, das Umweltschutz uns alle angeht. Von daher hoffe ich, dich mit meinen Maßnahmen dazu zu inspirieren, selber tätig zu werden, sofern du bisher noch nichts unternommen hast oder einfach weitere Anregungen zu erhalten.

Ich habe meinen Artikel in die nachfolgend aufgeführten Themenbereiche untergliedert

  1. Mitgliedschaft und Unterstützung in Umweltschutzverbänden
  2. Informationen und Unterstützungen zu aktuellen Projekten
  3. Investition in Müllwiederaufbereitung
  4. Müllreduzierung bzw. Müllvermeidung
  5. Maßnahmen zur Energieeinsparungen im eigenen Haushalt
  6. Bezug von nachhaltig produziertem Ökostrom

Umweltschutz im Alltag weiterlesen

Konsumieren bis die Erde bricht

Konsumieren bis die Erde bricht

Konsumieren bis die Erde bricht

…was der Konsum wirklich kostet.

Im Moment mache ich mir viele Gedanken über die langfristigen Auswirkungen unseres Konsums. Gerade aufgrund der aktuellen Situationen in der Welt aber auch bei mir vor der Haustür frage ich mich, wie weit das noch gehen muß, bis wir mal aufwachen.

Was meine ich mit Konsum? In diesem Artikel geht es um die Auswirkungen der Ausbeutung unserer Natur und Ihrer Zerstörung durch Neubauten. Ob nun das Fracking, die Ausbeutung durch Wasserentnahme oder die ebenerdige Zerteilung der bestehenden Natur, alles hat einen Einfluß auf unsere Zukunft und ich sehe diesen überwiegend als negativ.

In einem weiteren Artikel werde ich die Auswirkungen der Globalisierung beleuchten.

Der Stamm der Cree hat geweissagt:

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“

Konsumieren bis die Erde bricht weiterlesen

Geburt eines Pottwal

Ein Pottwal wird geboren oder warum wir unsere Meere schützen müssen

Die Geburt eines Pottwal

​Dem renommierten Unterwasserfotografen und Natur- und Tierschützer Kurt Amsler ist gelungen, was vorher noch niemandem gelang.

Er konnte der Geburt eines Pottwal beiwohnen und diese auch noch filmen. Über dieses Erlebnis gibt es jetzt einen Bericht in der Zeitschrift Chico,  dem Tier- und Artenschutzmagazin.

Dieses Magazin ist mir jetzt erstmalig in die Hände gefallen. Und in dieser Ausgabe geht es um das Meer der Wunder. Ich habe es mir eigentlich gekauft  weil dort ein Bericht über die Kegelrobben auf Helgoland  steht.

Doch es geht eben auch auf die übrigen Meere ein und informiert über Erfolge des Umweltschutzes ebenso wie über Missstände. Ein Pottwal wird geboren oder warum wir unsere Meere schützen müssen weiterlesen