Wasserqualität

So sauber ist das Wasser an Europas Stränden

Die Wasserqualität an Europas Stränden

Aus einem Report in „Die Welt“ geht hervor, dass mittlerweile die meisten Seen und die Meeresküsten in Europa mit einer durchgängig guten Wasserqualität aufwarten können.

Im vorliegenden Bericht wurden an 2292 Gewässern 13.000 Proben genommen und ausgewertet.

Danach stand fest: 96,7 % der deutschen Strände sind top. 

Auch im Europäischen Ausland wird mittlerweile mehr und mehr auf den Umweltschutz geachtet und so erreichen auch hier die Strände gute Ergebnisse. Spitzenreiter hier ist die Insel Zypern, wo alle Badestrände eine ausgezeichnete Wasserqualität haben.

Doch nicht alle Strände in Europa haben eine gute Qualität. So erzielt Albanien – als Geheimtipp für den Tourismus an der Adria gehandelt – die schlechtesten Werte. 44,3 % und damit fast jeder zweite Badestrand erhielt die Note „mangelhaft“

Was die Karte von WeltN24 auch zeigt ist die Entwickluung der Qualität im Vergleich zum Jahr 2005. So kann diese Karte dann auch für die Wahl des künftigen Urlaubsortes herangezogen werden um zu schauen, wie die Wasserqualität ist. Dazu einfach in der interaktiven Karte in den Bereich zoomen.

Den gesamten Bericht entnehmen Sie der Quellenangabe.

Quelle: So sauber ist das Wasser an Europas Stränden – DIE WELT

Wer schreibt denn hier?

Frank Ohlsen - Entspannungstrainer, Outdoorcoach, Mentaltraining, Achtsamkeitstraining, wertschätzende KommunikationFrank Ohlsen ist Entspannungstrainer und Outdoorcoach, Computerspezialist und freier Energieberater. Seine Vision von einer besseren Welt lautet: Meine Reisebegleiter jeden Tag ein bisschen glücklicher machen und Wege aufzeigen, dass es so bleibt. Das seine Tätigkeiten dabei keinen Widerspruch bedeuten, beweist er in seinen Blogartikeln und in seiner täglichen Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.