Archiv für den Monat: Februar 2017

Konsumieren bis die Erde bricht

Konsumieren bis die Erde bricht

Konsumieren bis die Erde bricht

…was der Konsum wirklich kostet.

Im Moment mache ich mir viele Gedanken über die langfristigen Auswirkungen unseres Konsums. Gerade aufgrund der aktuellen Situationen in der Welt aber auch bei mir vor der Haustür frage ich mich, wie weit das noch gehen muß, bis wir mal aufwachen.

Was meine ich mit Konsum? In diesem Artikel geht es um die Auswirkungen der Ausbeutung unserer Natur und Ihrer Zerstörung durch Neubauten. Ob nun das Fracking, die Ausbeutung durch Wasserentnahme oder die ebenerdige Zerteilung der bestehenden Natur, alles hat einen Einfluß auf unsere Zukunft und ich sehe diesen überwiegend als negativ.

In einem weiteren Artikel werde ich die Auswirkungen der Globalisierung beleuchten.

Der Stamm der Cree hat geweissagt:

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“

Konsumieren bis die Erde bricht weiterlesen

Feuerteufel

Pakt mit dem Feuerteufel | Greenpeace

Feuerteufel in Indonesien

Wie Greenpeace in einem Bericht vom 17.01.2017 berichtet, kommt es immer noch zu Bränden in Indonesien.

Verursacht werden die Brände durch die Palmöl Industrie, um mehr Flächen für Ihre Plantagen zu erhalten. Dabei gehen die Verantwortlichen buchstäblich über Leichen, wie eine gemeinsame Studie der Universitäten Columbia und Harvard ergaben. Nach deren Schätzungen fanden mehr als 100.000 Erwachsene durch die Luftverschmutzungen vorzeitig den Tod. Pakt mit dem Feuerteufel | Greenpeace weiterlesen